Alt text
Funcosil FC Plus (15 Liter)
Bewertungen | Bewertung hinzufügen

Hydrophobierende Imprägnierung auf Silan-/ Siloxanbasis in Cremeform, mit Farbtonintensivierung. Empfolen von Profi. Funcosil FC Plus ist ein Spezialprodukt für Imprägnierung mit farbtonintensivierung


Artikelnummer

0712 

Gewicht   

15,000 KG

Versandkosten

€ 0,00 

Standard-Lieferzeit

Auf Lager, 1-3 Arbeitstage

€ 399,00
Preis pro Stück

 

Anzahl: 
Kaufen

Inhalt: 15 liter (75 - 100m2)

Effektive Wirkung: >15 Jahre.

Anwendungsbereich

  • Alle porösen, mineralischen Untergründe wie Ziegel, Klinker, KS-Stein und Putz.
  • Schlagregenschutz bei nachträglicher Hohlraumdämmung und Innendämmung.
Eigenschaften
Funcosil FC Plus ist ein Spezialprodukt für die hydrophobierende, farbtonintensivierende Imprägnierung von Ziegel, Klinker und Putz. Die Intensität der Farbvertiefung ist von der Art bzw. Färbung des zu behandelnden Untergrundes abhängig. Wir empfehlen das Anlegen geeigneter Probeflächen.
  • Reduzierung der Wasseraufnahme bei gleichzeitig
  • hoher Diffusionsoffenheit.
  • Ausgezeichnetes Eindringvermögen durch lange Kontaktzeit
  • Optimale Beständigkeit gegen Alkalien
  • Hohe Schutzwirkung bei Frost/Tausalz-Beanspruchung
  • Farbintensivierung
  • Cremig und damit verlustfrei applizierbar
  • Überkopf-Verarbeitung möglich
  • Frühe Regenfestigkeit
 
Verarbeitung
Verarbeitung durch Rollen (langflorige Lammfellrolle), Streichen oder Airless. Je nach Saugfähigkeit des Untergrundes sind in einem Arbeitsgang Auftragsmengen bis zu 0,3 l/m² selbst auf vertikalen Oberflächen und Decken ohne Materialverlust möglich.

Verarbeitungstemperaturen Eine hydrophobierende Imprägnierung ist vorzugsweise im Temperaturbereich von +5° C und +25° C durchzuführen. Zu starkes Aufheizen der Flächen durch Sonneneinstrahlung kann durch Sonnensegel verhindert werden. Bei Temperaturen unter +10° C kann die Verdunstung des Trägermaterials und die Wirkstoffbildung verzögert werden.

Regenfestigkeit: Ca. 30 Minuten nach Applikation.

Verbrauch
Ca. 0,15 - 0,30 l/m² je nach Porosität. Der Imprägniermittelbedarf ist für die Kalkulation und Ausschreibung an einer ausreichend großen (1 - 2 m²) Versuchsfläche zu ermitteln. An dieser Fläche sollte auch die Wirksamkeit der Imprägnierung geprüft werden.

Bewertung hinzufügen

Viele Dank für Ihre Bewertung. Ihre Beurteilung wird bald publiciert.

 

Keine Bewertungen gefunden

Weitere Bewertungen

Relevante Produkte